Die Tierpension ist vorrangig unseren Mitgliedern vorbehalten!

 

Vor jeder Aufnahme von Hunden ist eine persönliche Besichtigung
mit Vorstellung des Hundes sowie eine Probestunde erwünscht.

 

Für die Aufnahme sind u.a. erforderlich: 

Der Nachweis über erforderliche Impfungen durch Impfpass.

Die letzte Entwurmung sollte nicht länger als 3 Monate zurückliegen.

Der gesundheitliche Zustand bzw. eine erforderliche Medikamentengabe sollte vom behandelnden Tierarzt attestiert werden. 

Pensionsbedingungen, zusätzliche Leistungen und Kosten werden schriftlich vereinbart. Die Pensionskosten werden pro Tag berechnet und sind im Voraus zu überweisen oder am Tage der Aufnahme bar zu entrichten.

 

Preise (pro Tag):

  • Hund:               18,- €             (inkl. Futter)

  • Katze:                 8,- €            (inkl. Futter) 

  • Kleintier:            6,- €           (zzgl. Futter) 

 

Sonderpreise nach Vereinbarung (bei Langzeit- oder Tagespension) 

 

 

Pensionszeiten für Aufnahme:

zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr

 

Pensionszeiten für Abholung:
zwischen 7.30 Uhr und 18.00 Uhr

 

Außerhalb dieser Zeiten bitte nur nach vorheriger Vereinbarung.

Vertraglich vereinbarte Zeiten sind bindend, 
Änderungswünsche sind nach Möglichkeit sofort abzustimmen.